Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images
Unsere nächste Premiere

Astoria 
von Jura Soyfer
Musik von Jimmy Berg

Diplom-Inszenierung von Felix Hafner
Bühnenbild: Camilla Hägebarth
mit Josephine Bloéb, Enrique Fiß, Max Gindorff, Carolin Knab, Andrej Reimann, Luka Vlatkovic und Lukas Watzl
Drums: Simon Springer

> Infos und Fotos

Premiere: 
Do 17. Dezember 2015 | 19.30 Uhr
Neue Studiobühne | Max Reinhardt Seminar

Weitere Vorstellungen: 
Fr 18. Dezember 2015
Fr 8. | Sa 9. Jänner 2016

Karten: 
Tel. 01 - 711 55 - 2802 oder per E-Mail

Irgendwo auf der Welt gibt es ein Land, in dem niemand hungert, niemand auf der Straße schlafen muss und kein einziger Staatsbürger arbeitslos ist – Astoria. Während die Reichen exzessive Partys feiern, klopfen die Armen an die Tore der astorischen Botschaft. Sie alle wollen in dieses Land einreisen, das aber nur eine Erfindung des Vagabunden Hupka ist. Seit er das Zauberwort „Staat“ ausgesprochen hat, häufen sich die Anträge auf Einreisevisa und die Anfragen nach internationalen Geschäften. Als schließlich die Satire nicht mehr von bitterer Wahrheit unterschieden werden kann und Lüge zur kollektiven Realität wird, entsteht der brennende Punkt, an dem Hupka weiß: Dieses Astoria muss aufgehalten werden.

Felix Hafner

wird in seiner Diplom-Inszenierung die Originalmusik von Jimmy Berg anhand der handschriftlichen Notizen des Komponisten rekonstruieren. Die Lieder in Astoria sind das Sprachrohr der Armen und Obdachlosen gegen ein ungerechtes und ausbeuterisches System.

Das Stück ist 1937 angesichts der Bedrohung durch Austrofaschismus und Nazionalsozialismus entstanden. Felix Hafner konzentriert sich in seiner Inszenierung auf Bezüge des Stückes zur aktuellen gesellschaftlichen Situation.

Besuchen Sie uns auch online!
www.maxreinhardtseminar.at
                  

Probenfotos: Workshop Karl Forster

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Max Reinhardt Seminar | Institut für Schauspiel und Schauspielregie
der mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Institutsleitung: Univ.-Prof. Mag. Tamara Metelka
Stv.: Univ.-Prof. Mag. Anna Maria Krassnigg, Univ.-Prof. Dr. Peter Roessler, o.Univ.-Prof. Mag. Grazyna Dylag

www.maxreinhardtseminar.at | mdw.ac.at
presse-mrs@mdw.ac.at
Penzinger Straße 9 | 1140 Wien | Österreich
Tel. 0043 - 1 - 711 55 - 2800