Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images
Unsere nächste Premiere

Astegos und die Rache des Aristophanes 
Ein karikaturistischer Bilderbogen basierend auf Komödien von Aristophanes

Regie: Sarantos Zervoulakos, Bühnenbild: Thea Hoffmann-Axthelm, Kostüme: Lane Schäfer
mit Jeanne-Marie Bertram, Markus Bernhard Börger, Maximilian Herzogenrath, Mercy Dorcas Otieno, Andrej Reimann und Liliane Zillner

> Infos

Premiere: Mi 2. März 2016 | 19.30 Uhr
Neue Studiobühne | Max Reinhardt Seminar
Weitere Vorstellungen: Do 3. | Fr 4. | Sa 5. März 2016
Karten: Tel. 01 - 711 55 - 2802 oder per E-Mail

Es ist mal wieder Krise in Athen ...
Aristophanes zielte im liberalen Athen seiner Zeit stets darauf ab, durch drastische Darstellungen und eine ihm ganz eigene satirische Schärfe die aktuellen tagespolitischen Themen der Lächerlichkeit preiszugeben. In Astegos und die Rache des Aristophanes werden Motive seiner noch heute auf verblüffende Art und Weise treffenden Komödien zu einem karikaturistischen Bilderbogen zusammengefügt.

Festival in Koproduktion mit dem Volkstheater und den Wiener Wortstaetten:

Do 10. bis So 13. März 2016 | Max Reinhardt Seminar und Volx/Margareten

Neues Wiener Volkstheater 
Nach welchen Gesichtspunkten kann ein „Neues Wiener Volkstheater" definiert werden, welche Themen werden verhandelt und welche Stile zeichnen es aus?
Mit diesen Fragen machten sich die drei Kooperationspartner auf die Suche nach zeitgenössischen Stücken und wählten fünf Texte aus, die neben der Österreichischen Erstaufführung von Isabelle H. (geopfert wird immer) als Szenische Lesungen von SchauspielerInnen des Volkstheaters gemeinsam mit Studierenden des Max Reinhardt Seminars präsentiert werden. Es inszenieren sechs unserer Regie-Studierenden!

> Infos & Karten


Besuchen Sie uns auch online!
www.maxreinhardtseminar.at
                  

Probenfoto: Thea Hoffmann-Axthelm

Wenn Sie diese E-Mail (an: jcichocki@gmx.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Max Reinhardt Seminar | Institut für Schauspiel und Schauspielregie
der mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Institutsleitung: Univ.-Prof. Mag. Tamara Metelka
Stv.: Univ.-Prof. Mag. Anna Maria Krassnigg, Univ.-Prof. Dr. Peter Roessler, o.Univ.-Prof. Mag. Grazyna Dylag

www.maxreinhardtseminar.at | mdw.ac.at
presse-mrs@mdw.ac.at
Penzinger Straße 9 | 1140 Wien | Österreich
Tel. 0043 - 1 - 711 55 - 2800